Bestandsanalysen & Strategien

Energetische Konzepte

Energieeffizienz, Heizungsmodernisierung oder Neubaukonzept – wir helfen Ihnen, den erhöhten Anforderungen aus Politik und Gesellschaft gerecht zu werden durch energetische Optimierung Ihrer Immobilien und Senkung der warmen Betriebskosten.

Nicht erst seit der Fridays-For-Future-Bewegung haben energetische Aspekte stark an Bedeutung gewonnen. Nachdem Deutschland seine Klimaschutzziele 2020 verfehlt, wird die im Klimaschutzplan 2050 für den Gebäudesektor definierte
66 – 67 %ige Reduktion der Treibhausgase bis 2030 sehr wichtig. Dies führt zu einem erheblichen Änderungsdruck bei vorhandenen Heizungssystemen und damit zum Handlungsdruck bei den Entscheidern der Immobilienbranche.

Wir beraten bereits seit vielen Jahren große Wohnungsunternehmen zum Thema Wärmecontracting und Mieterstrom, helfen bei der Gründung einer Energietochter oder entwickeln neue CO2-Konzepte.

Zusätzlich erweitern wir derzeit in einer Entwicklungspartnerschaft mit der GEWOBA Bremen das Modul IGISsix Energieanalyse Advanced als zusätzliche Analyseebene für Ihr Portfoliomanagement.

Erfahren Sie mehr hierzu unter www.igissix.de\energieanalyse

Ihre Vorteile:

Unsere Leistungen:

  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen energetischer Investitionsalternativen
  • Wärmecontracting und Mieterstrom
  • Heizanlagenbenchmarking
  • CO2-Konzept, Verbrauchs- und Heizkostenanalysen
  • Ermittlung von gebäudespezifischen Energieeinsparpotenzialen
  • Beratung und Unterstützung bei der Nutzung öffentlicher Förderprogramme
  • die energetische Situation Ihres Bestandes transparent zu machen

  • realistische Einsparpotenziale pro Gebäude aufzudecken

  • neue Energiekonzepte abzuwägen und auf Machbarkeit zu prüfen

  • auf dem Weg zu einer moderneren Energieversorgung, auch mittels Contracting oder einer eigenen Tochtergesellschaft

  • bei der Erstellung Ihrer Energieausweise

Werden Sie den Anforderungen der Energiewende finanziell gerecht: Investieren Sie in hocheffiziente neue Anlagentechnik, anstatt in immer dickere Wärmedämmungen. So können Sie Ihre Mieter bei den "warmen Betriebskosten" entlasten und Ihre Immobilien nachhaltig entwickeln. - Wir zeigen Ihnen wie.

Ihr Ansprechpartner:

Philip Welcker
Prokurist, Bereichsleiter Portfoliomanagement
Tel.: 0531 23808-58 ∙ p.welcker@iwb-e.de

Das könnte Sie auch interessieren: