Immobilienwirtschaftliche Lösungen aus einer Hand.

Das ist der Punkt, der uns ausmacht!

Wir unterstützen Sie in der Wertsteigerung von Immobilien und Prozessen.

Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand:
Bautechnik, Betriebswirtschaft und IT.

Für die Analyse Ihrer Immobilien aus technischer, kaufmännischer und energetischer Perspektive bieten wir Lösungen aus ganzen Themenfeldern, Produktgruppen oder einzelnen Produkten immer individell und punktgenau so, wie Sie es brauchen.

Wir sind ein hoch motiviertes Team aus mehr als 30 Bau- und Wirtschaftsexperten, Projektmanagern, Kaufleuten, Energieberatern und Informatikern und bieten die breiteste Produktpalette und die längste Erfahrung auf diesem Gebiet.

Das sind unsere sechs entscheidenden Punkte:

Wissen

„Durch die Nähe zu Forschung und Wissenschaft ist die iwb stets auf dem neuesten Stand in der Immobilienwirtschaft – und häufig sogar einen Schritt weiter.“

Vertrauen

„400 Kunden aus unterschiedlichsten Bereichen vertrauen uns und unseren Kompetenzen. Mit vielen pflegen wir langjährige erfolgreiche Geschäftsbeziehungen.“

Vielseitigkeit

„Wir haben bundesweit das breiteste Angebots- und Kundenspektrum innerhalb der Beratungsunternehmen der Immobilienwirtschaft.“

Erfahrung

„Wir kennen die Preisniveaus für laufende Instandhaltungen in vielen Städten Deutschlands und liegen mit der Anzahl der Portfolio-Analysen und Einheitspreisabkommen ganz vorn in der Branche.“

Verbundenheit

„Als Ideengeber der Branche pflegen wir vielseitige Partnerschaften, teilen unser Wissen und erzielen damit für unsere Kunden immer einen Gewinn.“

Intelligenz

„Die iwb vereint ein interdisziplinäres und hochmotiviertes Expertenteam, das sich in einer spannenden Branche bewegt und auch komplexe Aufgaben in hoher Qualität erfüllt.“

Die Vielfalt unserer Kunden:

Sie spiegelt auch die Vielfalt ihrer Anforderungen und unserer Kompetenzen wider

Wir sind Experten darin, Portfolios, Quartiere oder Einzelimmobilien zu optimieren, anhand strategischer Bestandsentwicklungen Immobilienwerte zu stärken, Bewirtschaftungskosten zu senken, die Unternehmensstrukturen und -prozesse sowie den Bauleistungseinkauf zu verbessern und neue energetische Konzepte wie Wärmecontracting oder Mieterstrom zu integrieren...und all das für die größte Vielfalt an Kunden in ganz Deutschland.

  • Wohnungsgesellschaften und -genossenschaften
  • Kommunen
  • Kirchen und Sozialträger
  • Verwaltungsgesellschaften
  • Gewerbliche Unternehmen

Der Produktpunkt: Das größte Leistungsangebot in der Branche

Alles aus einer Hand: Bautechnik, Betriebswirtschaft, energetische Konzepte und IT

Bestandsanalysen & Strategien
  • Investitionsplanung
  • Portfolio-Analyse
  • Individuelle strategische Beratung
  • Energetische Quartierskonzepte
Organisation & Prozesse
  • Optimierung Leistungseinkauf
  • Instandhaltungsmanagement
  • Verkehrssicherungskonzepte
  • Unternehmensorganisation
IT-Lösungen & Datenerfassung
  • IGISsix Bestandsmanagementsystem
  • Mobile Datennutzung IGISonline
  • Verkehrssicherungskontrolle
  • Bestandsdatenerfassung
  • iwomo

  • Bauprojektsteuerung mit DeltaMaster

Unsere IT-Lösungen für Ihren Erfolg:

IGISsix wurde als neuer Standard für IT-gestütztes, flexibles Bestandsmanagement mit einer neuen und intuitiven Benutzerführung, hoher Performance auch bei großen Datenbeständen und mit modernster Programmiertechnik (MS SQL, Java, Browse) entwickelt. Der Funktionsumfang von IGIS 5 bleibt erhalten, wurde jedoch deutlich verbessert. Auch die mobilen Lösungen finden Sie in vollem Umfang wieder. Auf Wunsch präsentieren wir IGISsix auch gern bei Ihnen vor Ort. Fragen Sie unsere Ansprechpartner.

IGISsix Bestandsmanagement

Mobile Datenerfassung IGISonline

Veranstaltungen

Als Ideengeber der Branche teilen wir unser Wissen und erzielen damit für unsere Kunden immer einen Gewinn.

Auch für unsere Anwender führen wir jährlich bundesweit IGIS-Anwenderforen und Schulungen durch und nutzen das gegenseitig als Erfahrungsaustausch.

Als IGIS-Anwender haben Sie zudem die Möglichkeit, sich einen Anwender-Login geben zu lassen und darüber Lernvideos runter zu laden.

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

  • Forschungsstudie „Lebenszyklusbetrachtung eines repräsentativen Typengebäudes“ auf dem vtw Verbandstag in Thüringen

    | Weimar

    Prof. Dr. Norbert Raschper stellt auf dem 29. Verbandstag des vtw am 24. Oktober 2019 in Weimar die Vorschungsstudie „Lebenszyklusbetrachtung eines repräsentativen Typengebäudes – Gutachterliche Untersuchung zu wirtschaftlichen und technischen Aspekten zukünftiger Instandsetzungsstrategien“ vor, die im Auftrag des Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. von der iwb Immobilienwirtschaftliche Beratung GmbH für die Mitgliedsunternehmen des vtw erstellt wurde.
    Referent: Prof. Dr. Norbert Raschper
    Lehrstuhl für technisches Immobilienmanagement EBZ Business School, Bochum
    iwb Immobilienwirtschaftliche Beratung GmbH, Braunschweig

    Veranstalter/Ort: Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. ,
    Dorint Am Goethepark Weimar, Beethovenplatz 1 -2, 99423 Weimar


     

    mehr...
  • EBZ-Seminar „Handwerkerknappheit“

    | EBZ- Europäisches Bildungszentrum der Wohnungswirtschaft, Bochum

    – das Tagesgeschäft erfolgreich absichern

    Zunehmend ist erkennbar, dass sich Handwerker aus der Kleininstandsetzung zurückziehen oder höhere Preise verlangen. Fehlende Kapazitäten bei Wohnungsmodernisierungen bewirken verspätete Wiedervermietungen in häufig angespannten Wohnungsmärkten. Der Nachwuchsmangel bei Handwerkern erschwert zusätzlich das Kerngeschäft und belastet die Instandhaltungsbudgets.

    Die in den 90er Jahren zumeist abgeschafften unwirtschaftlichen Regiebetriebe werden zunehmend als wirtschaftliche Profitcenter wieder auf- oder ausgebaut. Und ein Lieferantenmanagement festigt die Beziehung zwischen Wohnungsunternehmen und externen Handwerkern.

    Referent: Prof. Dr. Norbert Raschper
    Lehrstuhl für technisches Immobilienmanagement EBZ Business School, Bochum
    iwb Immobilienwirtschaftliche Beratung GmbH, Braunschweig

    Veranstalter/Ort: EBZ Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20, 44795 Bochum

    Anmeldung unter: ebz/seminar/Handwerkerknappheit


     

    mehr...

Vergangene Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

  • BBA-Seminar Technische Bestandsbewirtschaftung

    | Berlin

    das Ungeplante gut im Griff

    Referent: Prof. Dr. Norbert Raschper
    Lehrstuhl für technisches Immobilienmanagement EBZ Business School, Bochum
    iwb Immobilienwirtschaftliche Beratung GmbH, Braunschweig

    Veranstalter: BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Berlin

    Veranstaltungsort: BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Lützowstraße 106, 10785 Berlin

    Anmeldungen unter: https://www.bba-campus.de/technische_Bestandsbewirtschaftung


     

    mehr...
  • vswg-Seminar „Technische Bestandsbewirtschaftung“

    | Dresden

    – das Ungeplante gut im Griff

    Auch wenn der Neubau an vielen Standorten massiv gesteigert wurde, bleibt die Instandsetzung und Modernisierung von großer Bedeutung.

    Doch wie werden Budgets der Kleininstandhaltung gebildet und möglichst konfliktfrei verteilt? Welche Einzelmodernisierungen sollen durchgeführt werden? Passen die Prioritäten des operativen Tagesgeschäftes zu den strategischen Zielen der Bestands­entwicklung? Und wie können Prozesse besser und Verwaltungskosten gesenkt werden? In welchen Fällen ist Outsourcen besser als Selbermachen? Und zahle ich auch nur den marktgerechten Handwerkerpreis?

    In jedem Unternehmen stecken Optimierungspotenziale. Finden Sie Ihren maß­geschneiderten Weg anhand von praxiserprobten Lösungen anderer – lernen Sie von anderen, ohne sich selbst zu verbiegen!

    Referentin: Brigitte Wiblishauser
    Bereichsleiterin Organisationsberatung
    iwb Immobilienwirtschaftliche Beratung GmbH, Braunschweig

    Veranstalter: VSWG Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V.

    Veranstaltungsort: VSWG, Seminarraum, Antonstraße 37, 01097 Dresden

    Anmeldung unter: https://www.vswg.de/weiterbildung/seminarangebote/alle-seminare/


     

    mehr...

Berichte und Bilder zu unserem 25. Jubiläum finden Sie hier